Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Animation und toy design 1938 - 1963 (zweiter Teil)

Animation et Toy Design 1938 - 1963 (Deuxième partie)

Animation und toy design 1938 - 1963 (zweiter Teil)

Sie wissen es sicherlich schon, aber bei Artoyz lieben wir Animationsfilme lieber. Ob es sich um eine Zeit handelte, in der die Farbe nicht auf Bildschirmen existierte, oder eine neuere Ära, in der der Krieg der Partikel und der 3D -Renderung offen ist, animierte Filme sind ein wesentlicher Bestandteil der 7. Kunst, umso mehr in Frankreich, was eine Fruchtbares Land in diesem Gebiet. Deshalb wollten wir uns für die Geschichte der heutigen Animation ihrer Schöpfung interessieren und wie die Animation die Welt der Welt inspiriert toy design. Diese Datei ist der zweite Teil einer Reihe von mindestens drei Artikeln (der Autor dieser Zeilen ist derzeit nicht sicher, wie viele Artikel erforderlich sind, um diesen großartigen animierten epischen Verdauungsbereich zu erstellen).

Wenn die folgenden Informationen aus mehreren Quellen und persönlichem Wissen stammen, ist es wichtig, Zitat zu zitierenDer Ort der beliebten Universität von Bildern Das war von mehr als wertvoller Hilfe bei seinem absolut faszinierenden chronologischen Fries.

Warner, MGM: Die Big Duelle

Wir sind jetzt 1940, 3 Jahre nach Schneewittchen und den sieben Zwergen. Ein bestimmter Tex Avery (über den wir ein wenig niedriger sprechen werden) machen einen 8-minütigen Kurzfilm mit dem Titel in Wild Hase (einem Jäger, der weiß, wie man jagt), in dem wir einem Jäger mit zusammenfassender Intelligenz folgen, die einen engen Kaninchen in Teufel verfolgt . Sie haben es sicherlich erraten, aber dieser Kurzfilm ist der erste Auftritt von Bugs Bunny.

Im selben Jahr ist die MGM-Gegenangriffe mit dort zu einem endlosen Duell zwischen einem etwas niedrigen Charakter der Stirn und einem anderen, der es in eine Brillanz mit dem Unterschied macht, dass es sich diesmal um eine Katze und eine Maus handelt und Tom genannt wird und Jerry.

Hier sind wir in der breiten öffentlichen Animation in einer mexikanischen Sackgasse mit einer Disney -Seite und dem gleichnamigen Autor MGM und Hanna & Barbera und Warner mit Chuck Jones.

Tex Avery

Beginn seine Karriere als Animator über die Abenteuer von Oswald, dem glücklichen Kaninchen (dem Vorfahr von Mickey Mouse) bei Universal und schafft dann Bugs Bunny, Daffy Duck oder Porky für Warner. Er wird dann nach einer dunklen Geschichte der sexuellen Anspielung nach dem MGM gehen, der ihm von Jack Warner verweigert worden wäre, und wird auch legendäre Charaktere wie Droopy und sein "Sie wissen was? Ich bin glücklich" oder Wolfie. Long als städtische Legende betrachtete ein kollektives Pseudonym aufgrund des Willens der Studios, in den 1980er Jahren keinen Namen voranzutreiben, der nicht nach vorne nachgedacht hat.

Dieser Slapstick -Humor wird jahrelang mit der Schaffung von Titi und Grosminet im Jahr 1942 oder dem Muss des Muss des Cartoons von Duell: Bip Bip und Coyote 8 Jahre später aufrechterhalten. Wenn dieser einen besonderen Platz in meinem Herzen einnimmt, ist dies der Reinheit seines Konzepts zu verdanken. 9 Regeln, die von Chuck Jones festgelegt wurden und erklären, wie jede Episode der Serie funktioniert und wird.

Und da ich Sie nicht gehen ließ, ohne Ihnen eine Figur zu empfehlen, beachten Sie, dass der bekannte Jason Freeny sich um eine gute Anzahl von Toons kümmerte, um sie in XXray -Figuren herauszuholen.

Finde es hier

Animierte Propaganda

Ohne Historiker zu sein, sollten Sie sicherlich wissen, dass zwischen 1939 und 1945 ein zweiter Weltkrieg auf unserem schönen Planeten stattfand. Der Krieg war eine erlernte Kombination zwischen Geld, Macht und Moral. Die Animation wurde schnell für Propaganda -Zwecke angefordert, um Kleinkindern zu motivieren oder kriegerische Hinweise zu geben, die eines Tages zukünftige Soldaten sein könnten.

In Warner produzierte private Snafu für die amerikanische Armee. Snafu ist ein mittelmäßiger Soldat, so sehr, dass er jede der Episoden der Serie Odd begeht, die ihn in peinliche Situationen versetzen wird. Die Serie hier ist eine Bildungsserie für Soldaten, die ihnen die Regeln zur Respektierung beibringen. Für die Aufzeichnung wurde eine Episode der Serie zensiert, weil wir sahen, wie der Soldat Snafu nach Hause zurückkehrte, der militärische Geheimnisse offenlegt, einschließlich einer Waffe, die in der Lage ist, eine ganze Insel zu zerstören. Diese Beschreibung war zu nahe an der Atomwaffe, die Episode wurde nie ausgestrahlt.

Bei Disney hingegen müssen wir uns nicht einmal die Mühe machen, einen originellen Charakter zu erstellen. Wir nehmen Donald wieder auf, wir lassen ihn einen schrecklichen Traum über Nazi -Deutschland haben und genießt beim Aufwachen die wahren Werte Amerikas. Dies gibt Der Fuehrers Gesicht.

In einem Fall wie in der anderen Seite ist die Beobachtung dieselbe: Animation ist jetzt eine starke Unterstützung wie die Zeitung, das traditionelle Kino oder sogar das Radio. In der Tat kann und wird es für politische Zwecke tödlich genutzt.

Streik und Träume

Während des Krieges fand im Jahr 1941 in Disney ein Treffer von 5 Wochen statt. Zusätzlich zu den Lohnungleichheiten zwischen anerkannten und einfachen Intervallisten -Animatoren, Colorist (300 US -Dollar pro Woche für die erste, 12 US -Dollar für andere) ist es das gesamte Disney -System, das den Finger und insbesondere der Paternalist von Walt Disney gedreht hat.

Dieser Streik, der den Arbeitgebern zufriedenstellen wird, wird außerdem die Meinung der Welt zu Disney, Walt Disney, den Schlüssel des Studios, in seinen Bruder Roy für ein Exil und einen Teil der 1951 gegründeten Teams ändern (United Productions (United Productions "(United Productionss von Amerika) und bricht vollständig mit dem, was existiert. Stilisierte Funktionen, erwachsenes Publikum und Ihre dunklere Animation diversifizieren.

Und da Sie wieder auf unserer Website sind, die Gelegenheit nutzen, die beiden Bücher über die Disney der 1940er Jahre zu sehen, ist es sehr reich an Informationen und enorm veröffentlicht.

Finde es hier Finde es hier

Lassen Sie uns ein Jahr später (1953) in Frankreich abreisen. Ein bestimmter Paul -Grimault, der mit Jacques Prévert und einem Team von 150 Personen verbunden ist, über die Anpassung der Geschichte von Andersen "La Bergere et Le Ramoneur". Leider ist der Film eine so finanzielle Kluft, die er mit einem schlampigen Ende veröffentlicht und von seinen Autoren verweigert wird. Aber warum dann über einen kleinen Film sprechen? Nun, denn 1980 wurden die meisten Filmszenen von Grimault für den größten Animationsfilm aller Zeiten wiederverwendet: The King and the Bird.

Ein kleiner Roboter, eine große Revolution

Gleichzeitig wird das Fernsehen in vielen Haushalten demokratisiert, die ersten Farbprogramme erschienen und daher wird die Animation zu einem wesentlichen Medium auf einem kleinen Bildschirm. Und ohne in den 1950er Jahren etwas zu entfernen und die Welt der Animation zu dieser Zeit zu dieser Zeit, die letzte große Revolution, mit der wir uns heute befassen würden, kommt 1963 auf dem kleinen Bildschirm und heißt Astro Boy.

Ich werde es nicht für Linien und Linien aussprechen, ein starkes Objekt ist verfügbar nur hier.

Wisse nur, dass das Aufkommen von Astro Boy, seine Produktion im Budget aufgrund der Wiederverwendung vieler Animationszyklen und ihre internationale Verbreitung zehn Jahre später die Serie zu einem wichtigen Marker machen, der die folgende Produktion beeinflussen wird.

Astro Boy hat auf unserer Website einen Universum -Abschnitt, ich lade Sie ein, einen Blick darauf zu werfen, wenn Sie Figuren an Ihren Lieblingshelden zollen möchten. Es wird gemunkelt, dass in diesem Jahr 2022 viele neue Produkte eintreffen werden ...

Das ganze Universum Astro Boy ist hier

Da alle guten Dinge ein Ende haben (außer der Wurst, die zwei hat), ist es jetzt Zeit zu gehen. Wir treffen uns nächste Woche, um uns den Clips, MTV, animierten Pornografie oder sogar der Insel für Kinder zu nähern (ohne dass diese letzten beiden Themen in irgendeiner Weise verbunden sind).

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Animation et Toy Design 1892 - 1937 (Première partie)

Animation und toy design 1892 - 1937 (erster Teil)

Sie wissen es sicherlich schon, aber bei Artoyz lieben wir Animationsfilme lieber. Ob es sich um eine Zeit handelte, in der die Farbe nicht auf Bildschirmen existierte, oder eine neuere Ära, in der...

Animation et Toy Design 1963 - 1986 (Troisième partie)

Animation und toy design 1963 - 1986 (Teil Teil)

Sie wissen es sicherlich schon, aber bei Artoyz lieben wir Animationsfilme lieber. Ob es sich um eine Zeit handelte, in der die Farbe nicht auf Bildschirmen existierte, oder eine neuere Ära, in der...